Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach Radfahrer nach Unfall mit Auto schwer verletzt

Von
Der Mountainbiker kracht frontal gegen ein entgegenkommendes Auto. (Symbolfoto) Foto: Animaflora PicsStock – stock.adobe.com

Schiltach - Schwere Verletzungen hat sich ein Radfahrer bei einem Unfall mit einem Auto am Freitagmittag auf dem Gemeindeverbindungsweg "Eselbach" zugezogen.

Der 23-jährige Mountainbike-Fahrer war gegen 13.50 Uhr zusammen mit seinem 26-jährigen Begleiter mit Pedelec zwischen Aichhalden und Schiltach unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der 23-Jährige in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn. Er krachte frontal gegen einen entgegenkommenden Audi und stürzte.

Pedelec-Fahrer streift stehenden Audi

Der 71-jährige Audi-Fahrer versuchte noch auszuweichen und lenkte sein Auto in ein angrenzendes Wiesengrundstück, wo es zum Stehen kam. Der Pedelec-Fahrer konnte sein Fahrrad nicht mehr rechtzeitig abbremsen und streifte den stehenden Audi.

Der 23-Jährige wurde schwer verletzt und durch einen Rettungshubschrauber in ein Klinikum eingeliefert. Sein Begleiter blieb unverletzt.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

Artikel bewerten
7
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.