Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach Neues Dach kommt

Von
Das Dach vom "Museum am Markt" wird mit Biberschwanzziegeln neu eingedeckt.Foto: Sum Foto: Schwarzwälder Bote

Schiltach. Herunterfallende Dachziegel vom "Museum am Markt" hatten laut Verwaltung in der Vergangenheit immer wieder für eine Gefahr für Fußgänger und den Verkehr auf der Hauptstraße gesorgt. Nun soll das Dach saniert werden.

Bereits in der Klausurtagung habe sich der Gemeinderat "intensiv darüber unterhalten, wie wir die Dachsanierung ausführen", erinnerte Bürgermeister Thomas Haas in der jüngsten Sitzung. Dabei sei das Gremium übereingekommen, das Dach neu einzudecken. Genutzt werden sollen Biberschwanzziegel.

Stadtbaumeister Roland Grießhaber berichtete, dass der Zeitraum für die Arbeiten so geplant worden sei, dass sie zum Stadtfest Ende Juni –­ das zwischenzeitlich nun jedoch abgesagt wurde – erledigt seien. Er informierte über das Ergebnis der Ausschreibung. Fünf Angebote wurde eingereicht, das günstigste lieferte mit 38 860 Euro die Staiger Holzbau GmbH aus Wolfach. Es lag deutlich unter der Kostenberechnung von 58 000 Euro.

Ratsmitglied Jürgen Haberer fragte, ob für die Maßnahme auch Blechnerarbeiten nötig würden. Dies bejahten Grießhaber und Haas, die Ausschreibung sei erfolgt. Weil der Auftrag ein Volumen von knapp 10 000 Euro habe, werde die Verwaltung die Vergabe eigenständig übernehmen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.