Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach Glätte: Kleinwagen landet im Heubach

Von
In Schiltach ist ein Kleinwagen im Heubach gelandet. Foto: Wegener

Schiltach - Ein Kleinwagen ist am Donnerstag gegen 10 Uhr rund sechs Meter tief in den Heubach gestürzt.

Die Fahrerin war auf schneeglatter Fahrbahn mit ihrem Allradfahrzeug bergauf von der Fahrbahn abgekommen. Da sich in diesem Bereich keine Leitplanke befindet, landete das Fahrzeug der Nase voraus im Heubach.

Die Feuerwehr Schiltach rückte aus, um eventuell auslaufendes Öl oder Benzin aufzufangen. Dies war allerdings nicht erforderlich.

Die Fahrerin blieb unverletzt. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Zuvor war jedoch aber auch noch der von der Stadt beauftragte Räumdienst auf der Strecke unterwegs.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.