Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach "Echte Stützen des Vereins"

Von
Pfarrer Adam Borek (links) und Vorsitzender Herbert Firner umrahmen die beiden geehrten Mitglieder Josef Fischer (65 Jahre) und Margit Harter (60 Jahre). Foto: Kirchenchor Foto: Schwarzwälder Bote

Schiltach. Der katholische Kirchenchor von Schiltach/Schenkenzell hat sich vor Kurzem zur Cäcilienfeier im Gasthaus Pflug in Vorderlehengericht getroffen. Vorsitzender Herbert Firner begrüßte die Chormitglieder mit Dirigentin Susanne Mogler. Einen besonderen Gruß richtete er an Pfarrer Adam Borek.

In seiner Laudatio ehrte Firner Josef Fischer für 65 Jahre und Margit Harter für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft im Chor. So eine praktisch lebenslange Mitgliedschaft sei nur mit viel Freude an der Musik und der Gemeinschaft zu erklären. Es komme noch Treue, Verlässlichkeit, Einsatz für die Gemeinschaft als unschätzbarer Wert hinzu und noch vieles mehr, das man nicht mit Worten beschreiben aber doch im Chor spüren kann, lobte Firner.

Mit ihrer langjährigen Erfahrung, ihrem Einsatz, mit ihrem Können seien die beiden Jubilare Vorbilder und echte Stützen des Chors. Er überreichte ihnen im Namen des Chors ein Geschenk und dankte ihnen. Die Chormitglieder spendeten den Geehrten langanhaltenden Applaus. Auch Borek dankte den Jubilaren für ihren Einsatz und überreichte ihnen eine Dankesurkunde.

Im Rahmen der Feier dankte Firner außerdem Dirigentin Susanne Mogler "für ihre Arbeit und die Geduld bei den Proben". Anschließend ergriff laut Mitteilung Gertrud Heizmann das Wort, um dem Vorsitzenden für seinen unermüdlichen Einsatz und Dienste am Chor zu danken und überreichte ihm ebenfalls ein Präsent.

Nach Abschluss des offiziellen Teil saßen die Chormitglieder noch lange in froher Runde zusammen.

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.