Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach B  294: Straßenarbeiten sorgen für Stau in Vorderlehengericht

Von
Die Ortsdurchfahrt ist nur auf einer Spur befahrbar. Vor der Ampel ist Geduld gefragt. Foto: Sum

Schiltach-Vorderlehengericht - Stau mit Ansage: Wie vom Straßenbauamt prognostiziert, verursacht die Baustelle in Vorderlehengericht Behinderungen im Verkehr.

Zu Wartezeiten von knapp einer halben Stunde kam es etwa im Laufe des Montagvormittags von Richtung Wolfach kommend. Bis nach Halbmeil staute sich der Verkehr auf der B  294 zeitweise. Grund sind Instandsetzungsarbeiten der Fahrbahndecke, die eine halbseitige Sperrung samt Ampelregelung erforderlich machen. Das Straßenbauamt hatte deshalb im Vorfeld bereits "erheblich längere Fahrzeiten" vorhergesagt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Freitag, 13. September, laufen.

Maßnahme verschiebt sich

Die Sanierungsmaßnahme am "Anschluss Mitte" - also im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen B  294 und B  426 - verschiebt sich indes. Sie war ebenfalls für diese Woche geplant und sollte von Mittwoch bis Freitag, 11. bis 13. September, andauern. Die Arbeiten, die eine Vollsperrung der Ausfahrt Schramberger Straße notwendig machen, sollen nun am Dienstag und Mittwoch, 16. und 17. September, über die Bühne gehen.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.