Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Schiltach Abschlusswanderung bei winterlichen Temperaturen

Von
Die Mitglieder des Schwarzwaldvereins wanderten bei winterlichen Temperaturen zur "Holzebene". Foto: Verein Foto: Schwarzwälder Bote

Schiltach /Schenkenzell. 14 Mitglieder des Schwarzwaldvereins Schiltach und Schenkenzell begleiteten Wanderführer Günther Möhring auf der letzten Halbtagswanderung des Vereins in diesem Jahr.

Nicht die sportliche Herausforderung, sondern ein geselliger Ausklang eines erfolgreichen Wanderjahres, stand laut Mitteilung bei der Wahl dieser Tour im Vordergrund. Bei winterlichen Temperaturen – am Vortag hatte es bereits den ersten Schneefall auf der Höhe gegeben – startete die Tour in Schiltach und führte über Kaibach, Ziegelhütte und Tannengrund zur Vesperstube Holzebene. Unterwegs schlossen sich noch einige Wanderer der Gruppe an.

Im Gasthof wurde man bereits von der Wirtin erwartet. Bevor sich die Wanderschar jedoch in der gemütlichen Gaststube bei guter Stimmung kulinarisch verwöhnen ließ, wurde die schöne Aussichtslage mit Panoramablicken in das mittlere Kinzigtal, nach Alpirsbach und Schiltach betrachtet.

Vor einsetzender Dunkelheit mahnte der Wanderführer zum Aufbruch und so führte der Weg über den Tannengrund zum Bahnhof in Schenkenzell, von wo die Bahn die Mitglieder des Vereins zurück nach Schiltach brachte.

Foto:

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Schramberg

Stephan Wegner

Fax: 07422 9493-18

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.