Narrenvater Luis Kaufmann bei der Schülerbefreiung am Schmotzigen 2020 – ein Bild, das es dieses Jahr nicht geben wird.Foto: Kaufmann Foto: Schwarzwälder Bote

Schenkenzells Narrenvater spricht über "tollen Rückhalt" im Narrenrat. Hoffnung auf 2022.

Er nennt sich Narrenvater, ist aber gerade einmal 27 Jahre alt. In unserem (SB+)Interview berichtet Luis Kaufmann, wie es dazu kam.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€