Der Oberndorfer Sänger Damiano Maiolini hat eine neue Single veröffentlicht. Foto: @na_photography/AngelaNeb

Der neue Titel des Oberndorfer Schlagerpop-Sängers verspricht gute Laune und Urlaubs-Feeling. Im Kern geht es aber um die Liebe.

„L’Amore È Bella“ – übersetzt: „Die Liebe ist schön“, so heißt die neue Single von Damiano Maiolini. Dabei handelt es sich laut Pressemitteilung um eine italienisch-deutsche Schlagerpop-Nummer, die die Geschichte eines Sommerflirts erzählt.

Frau verdreht ihm den Kopf

So berichtet Damiano in seinem Hit über die Begegnung mit einer wunderschönen Frau in Saint Tropez, die ihm den Kopf verdreht und bei ihm alle Sicherungen durchbrennen lässt. Er versucht sie mit allen Mitteln von sich zu überzeugen – vor ihnen steht ein großes Abenteuer und vielleicht die Zeit ihres Lebens.

Maiolini verspricht einen Ohrwurm, der beste Laune sowie Urlaubsgefühl versprüht und zum Tanzen und Feiern einlädt.

Künstlerische Freiheit statt Grammatik

Grammatikalisch korrekt müsste der Titel „L’Amore È Bello“ heißen. Doch der 31-jährige Oberndorfer setzt beim Komponieren und Texten lieber auf künstlerische Freiheit. „Für mich ist viel wichtiger, dass ich in meinen Songs das rüberbringe, was ich sagen möchte, statt irgendwelchen Regeln zu folgen – daher fand ich das A vom Klang her schöner und wollte es zudem als Zeichen für die Weiblichkeit benutzen – die Frau, in die ich mich so kopfüber verliebt habe“, verrät Damiano Maiolini.

Auf Streamingportalen abrufbar

„Außerdem bin ich gerne mutig und probiere immer mal wieder was Neues aus, das macht das Leben bunt und voller Überraschungen“.

Während der Text aus der musikalischen Feder von Maiolini selbst stammt, war Produzent C-Base aus Wuppertal für die musikalische Umsetzung verantwortlich. „L’Amore È Bella“ ist ab sofort auf allen gängigen Streamingportalen abrufbar.