Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

S-Bahn Region Stuttgart Linie S5 - Sperrung bei Asperg aufgehoben

Von
Wegen einer Streckensperrung zwischen Ludwigsburg und Tamm kann es im S-Bahn- und Regionalverkehr noch immer zu Verspätungen kommen. Foto: Leserfotograf aesthet

Asperg - Weil von elf bis kurz vor eins am Mittwochvormittag die Strecke zwischen Ludwigsburg und Tamm gesperrt werden musste, kommt es noch immer in Teilen des Regionalverkehrs sowie auf der Linie der S5 zu Verspätungen.

Wie die Deutsche Bahn meldet, wurde der Bahnverkehr zwischen Ludwigsburg und Tamm am Mittwochvormittag komplett eingestellt - es wurden alle vier Gleise gesperrt. Von der Sperrung war die S-Bahnlinie 5 in beide Richtungen betroffen - diese fuhr in dieser Zeit nur bis Ludwigsburg. Außerdem war der Regionalverkehr zwischen Heilbronn und Stuttgart sowie zwischen Karlsruhe/Heidelberg und Stuttgart in beide Richtungen betroffen, sofern die Züge über Bietigheim verkehrten.

Während der Sperrung wurde ein Busersatzverkehr zwischen Bietigheim-Bissingen und Ludwigsburg eingerichtet. Auch wenn die Sperrung inzwischen aufgehoben ist, kann es auf der betroffenen Strecke noch immer zur Verspätungen kommen.

Flirts & Singles