Könnten in der Dunkelheit der Rutsche Glasscherben liegen? Manche Gemeinderäte befürchten das. (Symbolbild) Foto: Andy Morgenstern - stock.adobe.com

Auf dem Areal der ehemaligen Skischanze soll für die Gartenschau ein Erlebnisbereich für Kinder entstehen. Dazu plant die Stadt den Bau von zwei Tunnelrutschen. Doch einige Räte machen sich sorgen, dass diese den Kindern gefährlich werden könnten.

Wo früher einst im Christophstal die Freudenstädter Skisprungschanze stand, soll nun für die Gartenschau eine Art Erlebnisspielplatz entstehen. Neben Spielgeräten aus Holz plant die Stadt mehrere Pfade, auf denen die Kinder den Spuren von einheimischen Wildtieren folgen können. Auch eine Seilrutsche soll es geben.