Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rutesheim Verkehrsbehinderungen nach Lkw-Brand auf A 8

Von
Wegen eines in Brand geratenen Lastwagens war die Autobahn 8 zwischen Rutesheim und Heimsheim in Richtung Karlsruhe gesperrt worden. Foto: dpa

Rutesheim - Wegen eines in Brand geratenen Lastwagenanhängers ist die Autobahn 8 zwischen Rutesheim und Heimsheim in Richtung Karlsruhe teilweise voll gesperrt gewesen.

Der Sattelauflieger sei mit Baumwolle beladen gewesen, die gut brenne, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag mit. Der 67 Jahre alte Fahrer konnte den Lastwagen noch auf dem Beschleunigungsstreifen eines Parkplatzes anhalten und den brennenden Auflieger abkoppeln. Er habe sich dabei leichte Verbrennungen zugezogen. Deshalb wurde er in einer Klinik ambulant behandelt.

Warum der mit 21 Tonnen Webgarnen beladene Anhänger brannte, war zunächst unklar. Vorübergehend war die Autobahn in beide Fahrtrichtungen infolge der Lösch- und Bergungsarbeiten gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Höhe des Schadens war zunächst unbekannt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.