Verwaltung: Ruster Hauptamtsleiterin hat Dienstjubiläum

Rust (red/jg). Die Gemeinde Rust gratuliert Petra Engelmann zu ihrer 40-jährigen Dienstzeit dort. Am 1. August 1981 hatte Engelmann ihren ersten Arbeitstag als Auszubildende bei der Gemeinde Rust. Vier Dekaden später ist sie Leiterin des Haupt- und Personalamtes und immer noch gerne in der Gemeindeverwaltung Rust tätig, erklärt diese in einer Pressemitteilung.

Zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratulierte Engelmann Rusts Bürgermeister Kai-Achim Klare und überreichte Engelmann ein Glückwunschschreiben von Ministerpräsident Kretschmann. "Man spürt täglich, dass Petra Engelmann für ihre Arbeit brennt und sich stets mit viel Hingabe weit über ihre eigentlichen Arbeitszeiten hinaus zum Wohle der Gemeinde einsetzt", erklärte Klare. Er freue sich auf die weitere kollegiale und gute Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.