Stefan Mross wird am 13. Juni wieder Gäste, Musiker und Publikum zur Live- Fernsehsendung "Immer wieder sonntags" begrüßen. Foto: SWR/Wolfgang Breiteneicher Foto: Lahrer Zeitung

Europa-Park: Stefan Mross wird ab 13. Juni wieder Gäste und Musiker begrüßen

Rust (red/jg). Die neue Saison "Immer wieder sonntags" mit Moderator Stefan Mross startet planmäßig am 13. Juni um 10 Uhr im Ersten. In insgesamt zwölf produzierten Live-Sendungen werden wieder jede Menge Schlager-, Volksmusik- und Comedy-Stars auf dem Festivalgelände im Europa-Park auftreten, verspricht dieser in einer Mitteilung. Den Saisonabschluss bildet ein "Best of" am 3. Oktober.

In der ersten Folge am 13. Juni ab 10 Uhr begrüßt Gastgeber Stefan Mross viele musikalische Gäste: Andy Borg, die Zillertaler Haderlumpen, Anna Carina Woitschack, Joey Heindle, Die Nockis, Jürgen Drews und Patrick Lindner.

Künstler kochen ihre Lieblingsgerichte

Die "Sommerhitparade" geht zudem mit zwei neuen Bewerbern an den Start. Sie werden von der Vorjahressiegerin Pauline mit ihrem Lied "Sommer in Marseille" begrüßt. Am "Roten Mikrofon" stellt Mross die neunjährige Kayra Kuzu aus Dingolfing mit dem Titel "Über sieben Brücken musst Du gehen" vor.

Anita und Alexandra Hofmann präsentieren ihren Hit "Sonnenkinder". Die Geschwister werden dieses Jahr für "Immer wieder sonntags" mit einem Camper auf Deutschlandreise gehen und in den Sendungen die schönsten Regionen, idyllische Orte, geheime Ecken und echte Urgesteine vorstellen, gibt die Pressemitteilung Auskunft. Neu im Bühnenbild steht eine Küche, in der Künstler ihre Lieblingsgerichte kochen. In der ersten Folge wird Francine Jordi die Kochlöffel schwingen – und Bäckermeister Florian Lutz wird bei seinem Rekordversuch in der Europa-Park-Arena auf einem Laufband Brezeln schlingen.

"Immer wieder sonntags" im Ersten ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit Kimmig Entertainment. Für die Live-Aufzeichnung im Europa-Park ist wieder Publikum zugelassen. Aufgrund des Hygienekonzepts ist nur eine begrenzte Ticketanzahl verfügbar, erklärt der Park. Diese können unter Telefon 07822/77 66 97 oder per E-Mail an tickets.mackinternational.de bestellt werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: