Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rust Europa-Park zeigt "Piraten in Batavia"-Eiswelt

Von
An der Eiswelt hat laut Europa-Park ein 50-köpfiges Team gearbeitet. Foto: Europa-Park

Rust - Besucher des Europa-Parks können derzeit einen Vorgeschmack auf die neue "alte" Attraktion "Piraten in Batavia" erhaschen. Im Themengebiet "Spanien" wurde eine winterliche Piratenwelt geschaffen. 30 Skulpturen aus Eis und Schnee geben Einblicke in die Familienattraktion, die 2020 im holländischen Themenbereich des Europa-Parks wiedereröffnet wird.

Die "Piraten in Batavia" waren im Mai 2018 einem Großbrand zum Opfer gefallen. Daraufhin hatten mehrere Initiativen den originalgetreuen Wiederaufbau gefordert. Diesen Wunsch will der Park weitestgehend erfüllen. Einen Eins-zu-eins-Wiederaufbau wird es jedoch nicht geben. So werden rund 125 Figuren mit modernster Technik im neuen Fahrgeschäft zum Einsatz kommen. 

100 Tonnen Eis aus Belgien und 100 Tonnen Schnee

Bei der Eisausstellung werden nun acht Szenen der Piratenwelt präsentiert. Die Eisskulpturen sind bis zu fünf Meter hoch, in der Halle inmitten der Spanischen Arena herrschen Minus acht Grad Celsius.

An der Eiswelt hat laut Europa-Park ein 50-köpfiges, internationales Team rund 20 Tage gearbeitet. Es wurden 100 Tonnen kristallklares Eis aus Belgien und 100 Tonnen Schnee verarbeitet. Mit Werkzeugen und Kettensägen wurden die Eisblöcke bearbeitet.

Eine solche "Magic Ice"-Ausstellung - wie sie der Europa-Park nennt - gibt es in dem Freizeitpark nun bereits zum vierten Mal.

Die Winter-Saison im Europa-Park dauert noch bis zum Sonntag, 12. Januar.

Ebenfalls Einblicke, wie die neuen "Piraten in Batavia" aussehen werden, gibt der Freizeitpark in einem Mini-Museum. Mehr dazu sehen Sie im Video:

Alle Informationen rund um den Brand im Europa-Park gibt es auf unserer Themenseite.

Fotostrecke
Artikel bewerten
6
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.