Wann fahren die Achterbahnen wieder? Foto: EP

Keine Entscheidung, ob Europa-Park zum Modellprojekt wird und wie schnell.

Noch gibt es keine Entscheidung, ob der Europa-Park zum Modellprojekt wird und damit schnell öffnen könnte – den politischen Wunsch schon.

Rust/Stuttgart - Spielt das Infektionsgeschehen mit, könnte der Ruster Freizeitpark bereits zu Pfingsten öffnen. Möglich machen soll das, wie berichtet, ein Modellversuch, den das Sozialministerium des Landes initiiert hat. Das Gespräch dazu, das am Donnerstagabend mit der Geschäftsführung des Parks geführt wurde, sei konstruktiv verlaufen, erklärte Ministeriumssprecher Florian Mader am Freitag auf LZ-Nachfrage. "Es finden aber noch Prüfungen in verschiedene Richtungen statt, sodass jetzt keine Aussagen zu Modellprojekten möglich sind. Wir halten solche Projekte aber für außerordentlich wichtig, um Erkenntnisse für weitere Öffnungsschritte in einzelnen Bereichen und Branchen zu erhalten." Kommende Woche soll es weitere Details geben. Grundvoraussetzung, dass der Europa-Park nach einem halben Jahr Lockdown wieder Besucher empfangen darf kann, ist eine stabile Inzidenz unter 100.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: