Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rust Coronavirus: Europa-Park verschiebt Saisoneröffnung

Von
Der Europa-Park bleibt wegen des Coronavirus vorerst geschlossen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Rust - Der Europa-Park Rust startet wegen der Ausbreitung des Coronavirus nicht wie geplant Ende März in die Sommersaison. Sowohl die Wasserwelt Rulantica als auch der Europa-Park bleiben bis voraussichtlich 19. April geschlossen. Das teilte der Freizeitpark in einer Pressemitteilung mit.

"Diese zwingende Maßnahme setzt die Inhaberfamilie Mack schweren Herzens um, jedoch genießen die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter seit jeher höchste Priorität", heißt es in der Mitteilung.

Die Inhaberfamilie stehe im engen Austausch mit Experten, Behörden und der Politik, um auch die Mitarbeiter und deren Familien zu unterstützen.

Der Europa-Park sei ferner vorbereitet, jederzeit öffnen zu können.

Ausgewählte Stellenangebote

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.