Russlands Präsident Wladimir Putin lobte die Duma-Wahl als „frei und fair“. Foto: dpa/Alexei Druzhinin

Die junge Partei „Neue Leute“ (Nowyje Ljudi) hat auf Anhieb den Sprung in die Duma geschafft. Doch für was stehen die Neuen im russischen Parlament?

Moskau - Sie reden von der Besonderheit jedes einzelnen Menschen, setzen sich für Wahlfreiheit ein und haben gar Russlands sogenannter außerparlamentarischer Opposition angeboten, deren Vorschläge in die Duma zu tragen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€