Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 8. Oktober Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Jürgen Roth Foto: Eich

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Villingen-Schwenningen hatte die Wahl, doch nur 42 Prozent haben von dem Recht Gebrauch gemacht. Das Votum immerhin ist eindeutig: Jürgen Roth ist der Sieger des ersten Wahlgangs der OB-Wahl. Für die absolute Mehrheit allerdings reichte es nicht.

Bei einem Unfall zwischen Unterkirnach und Vöhrenbach ist ein 26-jähriger Quad-Fahrer am Wochenende lebensgefährlich verletzt worden. Er war zusammen mit Freunden mit geliehenen Quads unterwegs. Laut Polizei könnte es an dem Fahrzeug einen technischen Defekt gegeben haben.

Bei einem Unfall in Nagold ist am Sonntagabend ein 26-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Ursache für den Unfall war eine Vorfahrtsverletzung.

Nach drei Jahren Pause war es am Wochenende mal wieder Zeit für die "Beats" im Rottweiler Kraftwerk. Top-Act war Fritz Kalkbrenner.

Sonniges Herbstwetter lud vielerorts in der Region zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Auch der Nagolder Urschelherbst war gut besucht.

Ebenso in Freudenstadt: Der Kunst- und Genussmarkt erwies sich am Wochenende als Besuchermagnet.

Auch in Bisingen konnte gebummelt, geschlemmt und getratscht werden: "Bisingen live" war erneut ein Erfolg.

Die Trachtengruppe Empfingen hat ihr großes Jubiläums-Wochenende bravourös gemeistert. Höhepunkt war am Sonntag das Gautrachtentreffen Schwarzwald mit buntem Umzug.

Ein farbenfroher Umzug war auch die Krönung des diesjährigen Kreiserntedankfests im Schwarzwald-Baar-Kreis. Veranstaltet wurde es in diesem Jahr von der Landjugend in Königsfeld-Weiler. Höhepunkt war ein bunter Umzug mit 32 Gruppen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.