Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 8. Dezember Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Der Lebensmitteldiscounter Aldi hat eine Kaufoption auf den sogenannten "Mauser-Parkplatz" in Oberndorf. Foto: Danner

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Erneut Aufregung am beruflichen Schulzentrum in Freudenstadt: Wieder ging am Freitag eine Droh-Mail ein. Diesmal war die Todesdrohung gegen einen namentlich genannten Lehrer gerichtet.

Wegen zu starken Windes ist am Freitag die Qualifikation zum FIS Skisprung Weltcup in Titisee-Neustadt abgesagt worden.

Zwei kleine Kinder wurden in Bad Wildbad drei Monate lang brutal misshandelt. Die Mutter hat zugesehen - angeblich war sie blind vor Liebe. Jetzt stehen sie und der Peiniger vor Gericht.

Der Lebensmitteldiscounter Aldi hat eine Kaufoption auf den sogenannten "Mauser-Parkplatz" in Oberndorf: Die Stadt möchte die Fläche an das Unternehmen veräußern. Damit würde Aldi näher an die Talstadt heranrücken.

Der Wolf im Schwarzwald: Jetzt war wohl auch einer im Landkreis Freudenstadt unterwegs. Ob es sich um denselben handelt, der auch Schafe in Bad Wildbad im Schwarzwald gerissen hat, ist noch nicht bekannt.

Die Verkehrsbelastung auf dem Nordring bei Villingen-Schwenningen steigt kontinuierlich. Ein neues Gutachten soll nun klären, wie einem Kollaps vorgebeugt werden kann.

Gute Neuigkeiten für Touratech in Niedereschach: Der Standort bleibt erhalten, die rund 400 Mitarbeiter dürfen bleiben.

Der Handels-, Gewerbe- und Industrieverein (HGI) Niedereschach protestierte am Freitag gegen die kurzfristige Schließung der Postfiliale im Kernort Niedereschach.

Fotostrecke
Artikel bewerten
5
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading