Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 30. Mai Blumberg: Unfall mit 15.000 Euro Schaden

Von

Blumberg: Zu einem heftigen Unfall und einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro an zwei beteiligten Autos ist es am Dienstagabend in Blumberg (Schwarzwald-Baar-Kreis) gekommen.

Der Unfall ereignete sich kurz nach 19.30 Uhr an der Einmündung der Uhlandstraße auf die Hauptstraße. Ein 26-jähriger Audi-Fahrer bog von der Uhlandstraße auf die bevorrechtigte Hauptstraße ab. Dabei kam es zu einem Zusammenprall mit einem auf der Hauptstraße fahrenden 3er BMW eines 25-Jährigen.

Mehrere Gäste eines angrenzenden Biergartens gaben an, dass der junge BMW-Fahrer mit weit überhöhter Geschwindigkeit auf der Hauptstraße unterwegs war. Zudem soll der Audi bereits teilweise in die Hauptstraße eingefahren sein, als es zu dem Zusammenstoß kam.

Nun müssen sich beide Fahrer für den Unfall verantworten. Personen kamen nicht zu Schaden. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die beiden nicht mehr fahrbereiten Wagen.

Artikel bewerten
9
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.