Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 30. Mai Baiersbronn: Auffahrunfall mit Linienbus

Von

Baiersbronn: Am Dienstagabend hat ein 60-jähriger VW-Fahrer übersehen, dass ein Linienbus in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) anhält und fuhr diesem hinten auf.

Der VW- Fahrer befuhr die Freudenstädter Straße in Fahrtrichtung Ruhesteinstraße hinter einem Linienbus. Der Bus hielt an der Haltestelle kurz vor dem Kreisverkehr an. Das bemerkte der 60- Jährige zu spät.

Er versuchte noch auszuweichen, konnte einen Unfall aber nicht mehr verhindern. Durch die Kollision wurde niemand verletzt. Es entstand ein Schaden von insgesamt 8000 Euro.

Artikel bewerten
9
loading
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.