Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 3. Juni Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagmittag auf der Landstraße zwischen Rottweil und Dietingen ereignet. Ein Motorradfahrer soll laut erster Meldung der Polizei ums Leben gekommen sein.

Steht Heckler & Koch vor der Pleite? Die Zukunft des Oberndorfer Waffenherstellers steht wegen seiner hohen Schulden offenbar auf der Kippe.

Vöhrenbach hat am Wochenende den 200. Geburtstag seiner Stadtkapelle gefeiert. Höhepunkt war am Sonntag ein großer Jubiläumsumzug.

Der Schwarzwaldverein sieht Wanderer durch Wölfe beeinträchtigt. Dabei gehe es weniger um die potenzielle Gefahr, die von einzelnen Tieren ausgehe. Wenn Weidegebiete aber wolfssicher eingezäunt werden müssten und nicht mehr durchquert werden könnten, würden Wanderwege massiv eingeschränkt.

Fledermäuse dürfen weiter fliegen und Züge sollen bald wieder fahren: Im Streit um die Wiederinbetriebnahme der Hermann-Hesse-Bahn im Kreis Calw haben sich der Naturschutzbund Nabu und der Zweckverband geeinigt.

Ein heftiger Balkon-Brand in einem Mehrfamilienhaus in Villingen hat hohen Sachschaden verursacht. Verletzt wurde niemand.

Ein 74-jähriger Pedelec-Fahrer ist bei einem Unfall nahe Loßburg schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus.

Nach zwei Jahren als Zweitligist zieht der HBW Balingen-Weilstetten wieder in die erste Handball-Bundesliga ein. Rund um das letzte Heimspiel haben deshalb Spieler, Fans, Funktionsträger und Sponsoren gefeiert.

Eine Nacht, eine Stadt, Party überall - bei der zweiten Sulzer Musiknacht wurde in sechs Locations und auf den Straßen ausgelassen getanzt, geschlemmt und das herrliche Wetter genossen.
 

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.