Bei Wessingen ist ein 32-jähriger Mann von seinem Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt worden. (Symbolfoto) Foto: Marc Eich

Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen.

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Bei einem Unfall auf der B 295 zwischen Simmozheim und Althengstett sind drei Menschen tweilweise schwer verletzt worden. Der Streckenabschnitt war längere Zeit gesperrt.

Wegen der Hitze gehen weniger Menschen zur Blutspende, weshalb es aktuell auch weniger Blutkonserven gibt.

Ein 32-Jähriger ist auf einem Privatgrundstück bei Wessingen von seinem Traktor überrollt und lebensgefährlich verletzt worden.

Unbekannte haben auf einem Parkplatz in Ebingen unvermittelt auf einen 19-Jährigen eingeschlagen. Er und sein Bekannter hatten die Männern erst kurz zuvor kennengelernt.

Zollbeamte haben auf der B 31 bei Döggingen einen Bargeldschmuggelversuch aufgedeckt. Ein 38-Jähriger hatte versucht, insgesamt 160.500 Euro zu schmuggeln.

Von Pudel "Timmy" fehlt jede Spur. Der sechsjährige Rüde war seinem Frauchen im Baiersbronner Ortsteil Mitteltal entwischt, als diese die Haustür öffnete.

Das einstige Discoland in Zimmern ob Rottweil wird derzeit abgerissen. Im September soll es dann mit dem Hotel-Neubau losgehen.

Das Polizeipräsidium Tuttlingen warnt vor Betrügern, die Senioren um ihr Geld bringen. Durch diverse Maschen ist 2018 bereits ein Schaden von über einer halben Millionen Euro entstanden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: