Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 21. Januar Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
In einem Waldstück bei Bad Wildbad wurde eine Leiche gefunden. Foto: dpa

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Im Wald bei Bad Wildbad haben Arbeiter vergangene Woche eine skelettierte Leiche gefunden. Auch nach der Obduktion ist unklar, um wen es sich bei dem Toten handelt.

Bei einem Autounfall nahe Löffingen (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist eine 30-jährige Frau getötet worden. Die Unfallverursacherin und ihr zweijähriges Kind wurden schwer verletzt. 

Bei einem Überfall auf ein Spielcasino in Horb-Grünmettstetten haben zwei Täter Geld erbeutet. Sie bedrohten einen Angestellten mit einer Waffe und schlugen ihn nieder. 

Die Bundesregierung muss sich wegen des Stopps aller Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien auf Schadenersatzforderungen einstellen. Der Rüstungskonzern Rheinmetall, der auch in Oberndorf (Kreis Rottweil) produziert, hat wohl in einem Brief ans Wirtschaftsministerium angekündigt, die Regierung im Falle einer Fortsetzung des Embargos wegen der Umsatzausfälle zu verklagen. 

Bei Fasnetspartys wurde in der Region kräftig gefeiert. Wie etwa in Sulz bei einer Feier der Hofnarren aus Mühlheim und Renfrizhausen.

Mit einem schier endlosen Zug durch die Gemeinde haben die Schuhu-Hexen in Schiltach ihren 33. Geburtstag gefeiert

Fast 3000 Hästräger und Lumpenmusikanten ließen es beim Jubiläumsumzug der Mönchsgrabenhexen in Rangendingen mächtig krachen

Viele hundert Zuschauer säumten in dichten Reihen den Nachtumzug der Reichsstetthexa in Rottweil

Fotostrecke
Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.