Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 17. April Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Der 30-Jährige wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik gebracht.(Symbolfoto) Foto: dpa

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Ein Bagger hat in Haiterbach den Fuß eines 30-Jährigen überrollt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Arbeiter in eine Klinik.

Bei einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in Reutlingen ist eine 57-Jährige Frau ums Leben gekommen.

Ein siebenjähriger Junge ist am Montag in Dornstetten von einem fremden Mann angesprochen worden. Der Mann wollte, dass das Kind in seinen Lieferwagen einsteigt. 

Die Polizei hat bei Razzien in sieben Gebäuden in Bad Wildbad, im Landkreis Böblingen und im Ortenaukreis Drogen, Geld und eine Waffe sichergestellt. Ein 66-Jähriger und ein 48-Jähriger wurden festgenommen.

In Horb sorgen sich die Verantwortlichen nach dem Brand von Notre-Dame ebenfalls über ein Feuer. Schließlich beherbergt die Stiftskirche Schätze aus der Region.

Der neue Eigentümer des ehemaligen Sternerestaurants "Alte Post" in Nagold setzt auf Alltags-Küche. Zudem will er das Gebäude kräftig sanieren.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.