Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 15. Oktober Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Verärgerung herrscht im Unterstützer-Feld von OB-Kandidat Jörg Röber in Villingen-Schwenningen. Eines seiner großen Wahlplakate ist demoliert worden. Foto: Röber

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Eine Katze ist in Althengstett vermutlich mit Säure übergossen worden.

Verärgerung herrscht bei OB-Kandidat Jörg Röber in Villingen-Schwenningen. Eines seiner großen Wahlplakate ist demoliert worden.

Ein Mann, der bei einem Unfall in Schönwald gestorben ist, war nach ersten Ermittlungen der Polizei wohl stark betrunken.

Der schwere Unfall am Freitag auf der A 81 bei VS/Rottweil rief viele Gaffer auf den Plan.

Eine Serie von Brand­anschlägen auf Fahrzeuge hält die Ortenau in Atem. Zuletzt brannte ein Linienbus.

Zwischen Rangendingen und Stein sind zwei E-Bike-Fahrer frontal auf einem Fahrradweg zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt.

Bei Altensteig ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

Beim 51. Schwarzwald Marathon gingen insgesamt 2.700 Athleten auf die Strecken.

Der Rapper "Flava" hat an der Bushaltestelle in Bisingen Szenen für ein Musikvideo zu einem Song gedreht.

Ein 88-Jähriger ist bei einem Fahrradsturz in Bräunlingen schwer verletzt worden. Er stürzte wegen eines über die Straße gespannten Seils.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.