Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 15. Dezember Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Bei der Staatsanwaltschaft in Hechingen läuft gegen die Halter des bissigen Rottweilers, der im Burladinger Stadtkern mehrere Leute angefallen haben soll, ein Ermittlungsverfahren.(Symbolfoto) Foto: Thissen

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Vor einer Discothek in Donaueschingen hat in der Nacht auf Freitag ein Mann auf einen Türsteher geschossen. Der Angeschossene wurde schwer verletzt.

Unter den bei einem Flugzeugabsturz nahe Ravensburg ums Leben gekommenen Opfern ist auch der als "Bäderkönig" bekannte Unternehmer Josef Wund.

Bei der Staatsanwaltschaft in Hechingen läuft gegen die Halter des bissigen Rottweilers, der im Burladinger Stadtkern mehrere Leute angefallen haben soll, ein Ermittlungsverfahren. Es ist nicht das erste, und auch diesmal wieder lautet der Vorwurf: fahrlässige Körperverletzung.

Schmuck und Bargeld in beträchtlicher Höhe haben Einbrecher am Donnerstag in Gechingen erbeutet. Die Unbekannten haben sich gewaltsam Zutritt in ein Wohnhaus verschafft.

Unbekannte haben sich an der Oberndorfer Weihnachtsbeleuchtung vergriffen: Die Übeltäter schnitten an den Weihnachtsbäumen die Lichterketten durch.

Ärgerlich, wenn die Paketzusteller ausgerechnet kurz vor Weihnachten krank werden - wie aktuell in Sulz. Dort kommen Briefe und Pakete verspätet an.

Pünktlich zur anstehenden Winterpause auf der Baustelle rollt seit einer Woche der Verkehr wieder über den Marktplatz. Ist die Leidenszeit für die anliegenden Händler und Bewohner jetzt vorbei? Zumindest eine gute Nachricht gibt es: Die erste neue Gastronomie wird sich am "Herzstück Schwenningens" ansiedeln.

Bei einem schweren Unfall sind am Donnerstagabend in Bräunlingen drei Personen verletzt worden, zwei davon schwer.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading