Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 15. April Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Mehr als drei Kilo Marihuana in einem Auto fand der Zoll bei einer Kontrolle an der A 81 bei Rottweil. Foto: dpa

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Zöllner des Hauptzollamts Singen haben bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A 81 bei Rottweil rund 3,5 Kilogramm Marihuana gefunden. Die Drogen waren in der Reserveradmulde versteckt.

Ein 27-jähriger Audi-Fahrer ist am Sonntagmorgen auf der A 81 zwischen Rottweil und Oberndorf ins Schleudern geraten. Eine 27-jährige Beifahrerin wurde aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt.

Die "Alte Post" etwa – ein früheres Sternerestaurant in Nagold – schloss Ende Oktober nach 350 Jahren ihre Pforten. Leider kein Einzelfall im Kreis Calw. 2018 wurden dort 121 Gastgewerbe abgemeldet.

Die drei Männer, die vergangene Woche nach einem Einbruch in Horb auf der A 81 bei Sindelfingen festgenommen wurden, sitzen laut Polizei inzwischen in Untersuchungshaft. Von dem gestohlenen Schmuck fehlt jede Spur.

Unter 87 Beewerbungen wurde unter anderem das denkmalgerecht sanierte Jungahns-Terrassenbau-Museum in Schramberg von der achtköpfigen Jury augezeichnet.

Trotz Schnee, Regen und Kälte strömten viele Besucher zur Autoschau in Freudenstadt. Rund 200 Fahrzeuge - Gebrauchte, Neuwagen, Jahreswagen und Motorräder – waren auf dem Marktplatz zu sehen.

Nach seinem Ausscheiden bei der Casting-Show DSDS haben wir vor Ort mit Jonas Weisser aus Villingendorf gesprochen.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading