Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 14. Juni Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
In großen Teilen von Horb und in mehreren Ortsteilen ist am Freitagmorgen der Strom ausgefallen. Foto: Pixabay

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

In großen Teilen von Horb und in mehreren Ortsteilen ist am Freitagmorgen der Strom ausgefallen. Stellenweise dauerte es über eine Stunde, bis der Ausfall behoben war.

Villingen-Schwenningen bekommt mit dem "Sommersound VS" ein neues Open Air und The BossHoss sind die ersten Headliner. Am Samstag, 8. August 2020, rocken die "Cowboys" das Gelände am Druckzentrum Südwest. Tickets gibt es ab sofort.

Betrüger haben ein Ehepaar aus Schramberg um 150.000 Euro gebracht: Sie gaben sich als eine Handelsgesellschaft aus, die dem Mann als Teilhaber eines "millionenschweren Projekts" einen hohen Gewinn in Aussicht stellten. Diesen sah er jedoch nie - und auch sein Erspartes ist er los.

Vom 24. Juni bis 12. Juli findet im Gemeindegebiet Haiterbach eine Bundeswehr-Übung statt. Das Landratsamt weist auf die Gefahren eventuell liegengebliebener Sprengmittel und Munition hin.

Europaweit geschützte Orchideen werden seit einigen Tagen auf eBay zum Kauf angeboten. Darunter könnten auch die Pflanzen sein, die von Unbekannten nahe Burladingen ausgebuddelt wurden.

Ein falscher Polizist hat eine 89-jährige Frau in Schwenningen um tausende Euro erleichtert. Der Mann gab am Telefon vor, von der Kripo zu sein. Auch mit einem angeblichen "Staatsanwalt" sprach die Frau - und hob daraufhin das Geld von ihrem Bankkonto ab.

Ein unbekannter Mann hat an der A 81 bei Bad Dürrheim vorbeifahrenden Autofahrern sein Geschlechtsteil gezeigt. Der Exhibitionist präsentierte sich völlig nackt.

Was wird aus den ehemaligen Filianen von Miller & Monroe? Für einige wurde bereits eine Lösung gefunden, unter anderem für die Filiale in der Ebinger Oststadt: Diese soll von KiK übernommen werden.

Eva Braun sei der einzige Gott und Adolf Hitler sein Prophet: Mit solchen Aussagen will der Baiersbronner Bürgermeisterkandidat Samuel Speitelsbach in einem Flyer für sich werben.

Offenbar aus falsch verstandener Tierliebe haben Touristen bei Schömberg im Kreis Calw ein Rehkitz mitgenommen, das an einem Waldweg lag. Der zuständige Förster appelliert an die Mitbürger, solche Aktionen zu unterlassen.

Neues Kapitel im Streit um das beliebte Flößerwasen-Café in Horb: Am Donnerstag rückte wieder die Polizei an. Der Grund: Die Pächter wechselten die Schlösser aus.
 

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.