Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 12. Oktober Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Einem Facharzt wird vor dem Amtsgericht Villingen der Prozess gemacht Foto: © Aycatcher/Fotolia.com

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Dramatik und latente Aggression sind greifbar im Saal. Einem Facharzt wird vor dem Amtsgericht Villingen der Prozess gemacht. Die Pfusch-Akte schließt sich mit einer Bewährungsstrafe.

Die neue Miss Schwarzwald ist eine echte Schwarzwälderin. Die 19-jährige Polizeikommissar-Anwärterin Laura Brucker kommt aus Mühlenbach im Kinzigtal und konnte bei ihrer Proklamation im Hotel Dollenberg ihr Glück kaum fassen.

Ein Motorradfahrer hat sich am Mittwochabend auf der L 156 zwischen Kappel und Neustadt bei einem Sturz schwer verletzt.

Aufatmen für Verkehrsteilnehmer zwischen Neuweiler und Gaugenwald sowie Zwerenberg. Das Teilstück der Kreisstraße 4370 ist wieder befahrbar. Nach mehreren Monaten Sanierung ist die Fahrbahn deutlich breiter und der Streckenverlauf entschärft.

Ein bemerkenswertes Trio hatte sich da auf der Anklagebank des Landgerichts Rottweil versammelt. Der Hauptangeklagte ein gewohnheitsmäßiger Einbrecher, sein Helfer spielte den Ahnungslosen, und zwischen den beiden Männern dessen Ehefrau, die außerdem eine Liebesbeziehung zu dem Einbrecher pflegte, als Naive, die nichts wusste und nichts mitbekommen hatte.

 

 

 

 

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading