Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rückblick vom 11. Juli Stadtgespräch: Die Nachrichten des Tages

Von
Nach einem schweren Unfall bei Baiersbronn ist ein Motorradfahrer gestorben. Foto: dpa

Oberndorf - Darüber wird geredet: Die wichtigsten Meldungen des Tages fassen wir an dieser Stelle in Kürze zusammen - im Text, Bild und in unserer Foto-Slideshow.

Nach einem Unfall auf der B 462 bei Baiersbronn ist ein Motorradfahrer an seinen schweren Verletzungen gestorben.

Weil er 416 Dateien mit kinderpornografischem Inhalt auf seinem Smartphone hatte, wurde ein 56-Jähriger vom Amtsgericht Albstadt zu einer Haftstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt.

Der Wirtschaftsausschuss des Landtags hat rund 1,234 Millionen Euro für den Bau des Schömberger Aussichtsturms freigegeben. Damit träg das Land die Hälfte der Kosten.

Ist der wegen des "One-Coin"-Milliardenbetrugs verhaftete Konstantin Ignatov am Ende gar nicht der Drahtzieher? Die Schwester des Schrambergers, "Krypto-Queen" Ruja Ignatova, könnte bei dem Schneeballsystem eine größere Rolle gespielt haben als bislang bekannt.

Die für 2023 in Balingen geplante Gartenschau wird teurer als gedacht. Stand heute schlagen die beiden Hauptprojekte mit 19,4 Millionen Euro zu Buche - rund drei Millionen mehr, als geplant.
 

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.