Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Wild gewordene Hühner greifen Frauen an

Von
Unter anderem dieser Seitengasse sollen die wild gewordenen Hühner die Frauen belästigt haben. Foto: Kauffmann

Rottweil - Ein Dutzend Hühner haben am Sonntagvormittag in der Rottweiler Innenstadt offenbar lieber auf den Füßen von Frauen mit Rock herumgepickt, als die Körner auf dem Boden ihres Stalls zu fressen.

Wie auf Nachfrage zu erfahren war, gingen deshalb seit dem frühen Morgen 19 Notrufe in der Leitstelle ein. Die Opfer klagten über die aufdringlichen und aggressiven Tiere. Nur mit Mühe konnten die herbeigerufenen acht Beamten die wilden Hühner zur Ordnung bringen: Mit Netzen und teils bloßen Händen fingen sie die umtriebigen Zweibeiner wieder ein.

Nach ersten Ermittlungen waren die Tiere zuvor einem Stall entlaufen. Wie der Besitzer auf Nachfrage des Schwarzwälder Boten berichtet, verabreiche er seinen Hühnern ein besonderes Futter, das die Eierproduktion anregen soll. Nebenwirkung: Die Zweibeiner reagierten auf weibliche Pheromone extrem, weil sie die Frauen für ihr männliches Gegenstück hielten.

Ihren Frühlingsgefühlen ließen die Tiere daher freien Lauf - zum Leidwesen der betroffenen Damen. Wie Sie sich schützen können und welche Risiken der Hühnerangriff bergen kann, lesen Sie auf der nächsten Seite.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
3

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading