Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Täter schlagen 21-Jährigen ins Gesicht

Von
Die Polizei sucht zu den beiden Taten noch Zeugen. (Symbolbild) Foto: Nölke

Rottweil - Unbekannte Täter haben am Freitag vergangene Woche ein Taxi aufgebrochen und einem 21-Jährigen mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

In der Nacht auf Samstag, 21. Dezember, schlugen die Unbekannten an einem Taxi die Scheibe der Fahrertür ein. In einer Seitenablage fanden sie einen Geldbeutel mit rund 100 Euro Bargeld.

Alkoholisierter Mann schlägt 21-Jährigen unvermittelt ins Gesicht

Nach bisherigen Ermittlungen haben die selben Täter gegen 21.45 Uhr in der Durschstraße einen 21-Jährigen mit Faustschlägen attackiert. Das Opfer wurde von zwei Männern angesprochen. Beide waren alkoholisiert und etwa 30 bis 40 Jahre alt. In russischer Sprache fragten sie nach dem Namen und der Wohnanschrift des Opfers.

Unvermittelt erhielt der 21-Jährige von einem der beiden mehrere Faustschläge ins Gesicht. Die Verletzungen mussten in einer Klinik behandelt werden.

Die beiden Täter sind rund 1.8 bis 1.85 Meter groß. Sie waren dunkel gekleidet. Einer der Täter trug ein weißes T-Shirt unter der schwarzen Weste. Hinweise nimmt das Polizeirevier Rottweil unter der Telefonnummer 0741/4770 entgegen.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.