Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Statt Antica Roma wieder etwas rustikaler

Von
Dreieinhalb Jahre bewirteten Pasquale Caputo und Isabella Lo Verde Gäste in ihrer Antica Roma in Rottweil-Altstadt. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Rottweil-Altstadt (wis). Die Gaststätte Antica Roma in Rottweil-Altstadt ist zu. Im Dezember soll es mit einer Pizzeria gastronomisch wieder in etwas rustikalerem Stil weitergehen. "Leider mussten wir unser Ristorante am 31. Oktober schließen. Wir werden uns bemühen, so schnell wie möglich ein neues Restaurant zu eröffnen", heißt es auf der Homepage von Pasquale Caputo und Isabella Lo Verde. Das Wirtsehepaar hatte im Juni 2009 die ehemalige Deutsche Fahne übernommen und mit gehobener Gastronomie und mediteranem Flair Gäste aus der gesamten Region verwöhnt.

Dass "das Superlokal" nicht mehr weiterbetrieben wird, liegt laut Hausbesitzer Norbert Maier an den Pächtern selbst, die kein Interesse gezeigt hätten, den vor einigen Monaten auslaufenden Pachtvertrag zu verlängern. Er habe das gastronomische Konzept und dessen Umsetzung sehr gut gefunden, lobt Maier.

Isabella Lo Verde wiederum betont, der beabsichtigte Hausverkauf an einen Gastronomiebetreiber habe sie und ihren Mann zum Handeln gezwungen. Deshalb müsse man sich nach etwas Neuem umschauen.

Norbert Maier ("für potenzielle Erwerber ist es derzeit nicht einfach, bei den Banken einen Kredit zu bekommen") hat den Verkaufsauftrag für das alte Gastronomiegebäude inzwischen gestoppt und mit Bruno und Antonella Sanseverino zwei neue Pächter gefunden, die gute familiäre Verbindungen nach Rottweil-Altstadt haben und ab Dezember in der Deutschen Fahne mit einem längerfristigen Pachtvertrag in der Tasche eine Pizzeria eröffnen. Dann kämen auch wieder die früher genutzten Brauereistühle zur Geltung, sagt Maier und freut sich auf die Fortsetzung der Gastronomietradition in dem Haus an der Römerstraße.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.