Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Senior erkennt Betrug rechtzeitig

Von
Ein Anrufer wollte einen älteren Mann hereinlegen. Foto: © terovesalainen – stock.adobe.com

Rottweil - Ein 75-Jähriger ist wegen eines vermeintlichen Gewinns angerufen worden und wurde stutzig. Er kontaktierte die Polizei.

Der Anrufer, der sich mit ausländischem Akzent als "Julian Schulz" ausgab, erzählte dem Senior etwas von einem Hauptgewinn. Er habe einen Audi A7 gewonnen. Einen Alternativgewinn von 49.000 Euro bot der Betrüger an.

Die Gewinnübergabe erfolge bereits am Dienstag über einen Rechtsanwalt, der vorbei kommen würde, ergänzte der Anrufer. Da der 75-Jährige an gar keinem Preisausschreiben teilgenommen hatte und die Betrüger eine Gebühr für die Gewinnübergabe forderten, legte er auf und meldete den Vorfall.

Die Polizei Rottweil ermittelt nun gegen den unbekannten Anrufer. Es wird darauf hingewiesen, niemals Geld auszugeben, um einen vermeintlichen Gewinn einzufordern und keine Gebühren zu zahlen oder gebührenpflichtige Sondernummern zu wählen. Weitere Informationen hierzu gibt es auf der Beratungsseite der Polizei.

Artikel bewerten
3
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.