Die Lehrerband spielt und sorgt bei der Fasnets-Party an der KWS für Stimmung. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Party: Ausgelassene Feier in der Konrad-Witz-Schule / Klassen legen Auftritt hin / Tagwachkapelle spielt auf

Rottweil. Wenn Jason, Emanuel und Hussein mit den anderen Jungen der Sekundarstufe um die Wette klepfen, dann hat an der Konrad-Witz-Schule die Fasnet begonnen.

Der Schmotzige startete traditionell mit dem Klepfer-Wettbewerb in der schwarz-gelb geschmückten ABG-Halle, wo es um Lautstärke, Treffgenauigkeit und stilechte Ausführung ging. Doch auch Joshua, Janis und viel andere waren mit ihrer Kraft und Technik "richtig tolle Klepfer", so Volker Basler.

Geübt hatten die Jungen zuletzt täglich in den Schulpausen. Einmal gab es sogar einen Workshop mit richtigen Klepferprofis: Neu-Narrenzunft-Ausschuss-Mitglied Gabriel Welsch und Altstadt-Rössle-Treiber Uwe Heth hatten Tipps parat. Hochkarätig war wieder die Jury besetzt mit Daniel Weckenmann von der Narrenzunft und Uwe Heth. Ganz nach dem Leitspruch "Jedem zur Freud – niemand zu Leid" feierten die Schüler ihre Fasnets-Party. Ganz ohne Alkohol – mit guter Musik, jugendlicher Fröhlichkeit und vielen tollen Programmbeiträgen aus den Klassen hatten Schüler wie Lehrkräfte Riesenspaß.

Die unabhängige Jury hatte große Mühe mit der Wertung, denn die Klassen hatten mit Tänzen in ausgefeilten Choreografien tolle Ergebnisse abgeliefert. Wochenlang hatten sie mit den Klassenlehrern und GTS-Betreuerinnen geübt. Ein besonderer Auftritt gelang der Klasse 10, die mit einem Rap ihr Schulleben karrikierte. Joshua Schneider, bekannt unter seinem DJ-Künstlernamen Reikz, war der Urheber, außerdem der Moderator, der gekonnt durch das Programm führte. Ein Höhepunkt war der Auftritt der Lehrer, diesmal als KWS-Band unter der Leitung von Christian Biemann und den Leadsängern Eva Natschke und Volker Basler. Mit dabei waren alle Grundschüler, die mit ihren Klassenlehrern nach der Klassenfasnet in die Halle kamen. Als Überraschungsgast intonierte die Tagwachkapelle den Rottweiler Narrenmarsch und brachte die Halle vollends zum Beben.

Die Verbindungslehrkräfte Franziska Kilian und Volker Basler mit dem SMV-Team waren sehr zufrieden, wie die Schüler wieder ihren Spaß an dem Fasnetsauftakt hatten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: