Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Radfahrer hat zwei Liter Sangria intus

Von
Der Fahrer gibt an, zwei Liter Sangria getrunken zu haben. Foto: © piotr290 – stock.adobe.com

Rottweil-Göllsdorf - Kräftig ins Glas geschaut hat ein 46-jähriger Radfahrer am Montagabend in der Rottweiler Straße.

Einer Polizeistreife fiel der Mann auf, als dieser bei Dunkelheit ohne Licht über eine rote Ampel fuhr. Als die Beamten ihn anhielten, bemerkten sie einen deutlichen Alkoholgeruch. Bei einem Alkoholtest bestätigte sich die Fahruntüchtigkeit des Radlers. Knapp zwei Promille zeigte das Testgerät an. Unverblümt gab der Radler gegenüber der Polizei an, zwei Liter Sangria getrunken zu haben.

Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe abgenommen. Gegen ihn erfolgt nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Premium-Artikel lesen und Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren richtigen Namen (Vor- und Nachname), Ihre Adresse und eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Ihr Passwort können Sie frei wählen. Der Benutzername ist Ihre E-Mail-Adresse.

Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

loading