Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Ohne Führerschein mit Motorrad verunfallt

Von
Der Motorradfahrer wahr lau Polizei zu schnell unterwegs. (Symbolfoto) Foto: Seeger

Rottweil-Neufra - Ohne Führerschein und Schutzkleidung hat ein 26-Jähriger Motorradfahrer am Samstagnachmittag einen Unfall gebaut. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Unvernunft und überhöhte Geschwindigkeit sind laut Angaben der Polizei die Ursache dafür, dass der Motorradfahrer auf der K 5545 in einer linkskurve von der Fahrbahn abkam.

Ermittlungen auch gegen Fahrzeughalter

Nachdem ein Leitpfosten umgefahren wurde, geriet er zurück auf die Fahrbahn und kam hierbei zu Fall. Aufgrund komplett fehlender Schutzkleidung - er war nur mit T-Shirt und kurzer Hose bekleidet unterwegs - wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste stationär im Klinikum Rottweil aufgenommen werden.

Die Ermittlungen der Polizei führten dazu, dass festgestellt wurde, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für dieses Kraftrad ist. Daher wird nun auch gegen den Fahrzeughalter ermittelt. Am Motorrad selbst entstand ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro.

 

Artikel bewerten
18
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.