Eine sehr starke Saison spielt in der Herrenmannschaft des TC Oberndorf bisher Heiko Gnan. Er konnte die Niederlage beim Tabellenführer aber nicht verhindern. Foto: Wolf Foto: Schwarzwälder-Bote

Herren des TC Oberndorf ersatzgeschwächt ohne Chance / Damen unterliegen

(pwo). Die dritte Spielrunde verlief für den TC Oberndorf erneut nicht wunschgemäß. Während die Herren60 und Herren40 gewannen, mussten die Herren, die Damen, Damen40 und Herren50 zum Teil sehr knappe Niederlagen hinnehmen.

Damen 50 Staffelliga: TC Trossingen – TC Oberndorf 6:2. Gegen die starken Trossingerinnen stand das Oberndorfer Team auf verlorenem Posten. Bei brütender Hitze konnten in den Einzeln Elli Bister (6:7/6:4/4:10) und Anita Wolf (6:1/3:6/5:10) ihre Partien zwar offen gestalten, unterlagen aber doch jeweils im Champions-Tie-Break. Edda Vogt gab gegen ihre um vier Leistungsklassen höher eingestufte Gegner ihr Bestes, verlor aber mit 4:6/4:6. Auch Angelika Hörl musste die Überlegenheit ihrer Gegnerin mit 1:6/2:6 anerkennen. Im Doppel unterlagen Vogt/Bister mit 4:6/3:6, während Wolf/Hörl mit 6:3/6:1 souverän siegten.Damen Staffelliga TC Oberndorf – TC Ratshausen 2:6. Bei regnerischem Wetter verloren die TCO-Damen etwas unglücklich. Die sehr stark aufspielende Julia Vogt (6:3/6:2) und die kämpferische Sofie Weiss (6:0/5:7/12:10) hielten bei Niederlagen von Nicole Laye (2:6/4:6) und Franziska Kieninger (4:6/1:6) gegen die starken Ratshauserinnen in den Einzeln die Begegnung noch offen. In den Doppeln standen Laye/Vogt (4:6/1:6) und Kieninger/Weiss (5:7/6:7) Fortuna nicht bei. Herren Bezirksklasse 1 TC Oberndorf – TC Bildechingen 2:7.Der TCO musste gegen den Tabellenführer aus Bild­echingen erneut drei Stammspieler ersetzen. Vier Einzelspiele wurden erst im Champions-Tie-Break entschieden, wobei Thomas Missel (4:6/7:6/10:3) und Markus Jauker (6:2/4:6/10:5) im Gegensatz zu Michael Wolf (6:4/1:6/3:10) und Heiko Gnan (3:6/6:1/7:10) das bessere Ende für sich behielten. Wolfgang Schittenhelm (5:7/1:6) und der derzeit unter Form spielende Tilman Weiss (0:6/0:6) standen auf verlorenem Posten.

In den Doppeln stellten die Oberndorfer nach dem Motto "alles oder nichts" auf. Wolf/Gnan (2:6/2:6), Hubert Jauker/Markus Jauker (2:6/4:6) und Weiss/Missel (4:6/2:6) wurden für diesen Mut aber nicht belohnt. Herren40 Bezirksstaffel 1 TC Oberndorf – TC Lauterbach 6:2.Erneut ließ das TCO-Team nichts anbrennen. Peter Gassner (6:3/6:3), Jakob Braun (7:6/6:3), Manfred Bailer (7:5/6:0) und Manfred Dölker 4:6/6:1/10:7) sorgten bereits in den Einzeln für den beruhigenden 4:0-Zwischenstand.

Braun/Wilfried Hofgärtner fuhren dann mit 6:0/6:4 souverän die Ernte für den TCO ein. Gassner/Bailer verloren denkbar knapp mit 6:4/1:6/9:11.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: