Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Mit drei Teufels Namen

Von
Pascal, Alexander und Marco Teufel (von links) mit dem Jahrbuch der Werbung Foto: teufels Foto: Schwarzwälder-Bote

Rottweil. Die Rottweiler Agentur teufels ist als Agentur und für ihre Projekte schon mehrfach ausgezeichnet worden. Nun ist sie im Jahrbuch der Werbung gleich drei Mal vertreten: doppelt mit der großen crossmedialen Kampagne "Kampfansage" anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Deutschen Kinderkrebsnachsorge und dann mit dem Relaunch der agentureigenen Webseite teufels.com. Und: Das Team um die drei Geschäftsführer Alexander, Marco und Pascal Teufel sichert sich den Big Award 2016 für die kreativste ärztliche Nachwuchsstellenanzeige – entwickelt für die Kreiskliniken Darmstadt-Dieburg.

Das 30-köpfige Team mit den Bereichen Marke, Kreation und Digital hat damit gleich vier nennenswerte Auszeichnungen erhalten. "Das ist echt ein Award-Regen in diesem Frühjahr", sagt Pascal Teufel, der für den Bereich Kreation verantwortlich ist. teufels freut sich laut eigener Pressemitteilung, dass ihre Leistungen im deutschsprachigen Raum hohe Aufmerksamkeit finden und die Agentur als Markenschmiede abermals ein Ausrufezeichen gesetzt habe.

teufels ist nach eigener Angabe eine der führenden Agenturen für kreative und digitale Markenentwicklung zwischen Stuttgart und Zürich. Seit 2000 erfolgreich am Markt, ist die Agentur kontinuierlich gewachsen. teufels betreut zahlreiche namhafte Unternehmen im B2C- und B2B-Bereich in den Bereichen Marke, Kreation und Digital und setzt dabei auf langfristige Partnerschaften.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading