Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Menschlicher Stimme sehr nah

Von
Am 18. Oktober steht bei der Musikschule die Instrumentenfamilie der Saxofone im Mittelpunkt. Foto: Musikschule Foto: Schwarzwälder Bote

Rottweil. Seit April beleuchtet die Musikschule der Stadt Rottweil in ihrer diesjährigen Konzertreihe die verschiedenen Aspekte des Themas "Familie und Musik". Am Freitag, 18. Oktober, steht die noch junge Instrumentenfamilie der Saxofone im Mittelpunkt.

Die Wahl des Saxofons zum Instrument des Jahres 2019 nahmen die Musikschullehrerinnen Marion Schmidt und Constanze Kaulich zum Anlass, zusammen mit Jürgen Glück und Vanessa Hriso das "Rottweiler Saxophonquartett" zu gründen. Gemeinsam mit zwei weiteren Ensembles der Musikschüler lädt das Quartett nun zu einer musikalischen Zeitreise über die verschiedenen Epochen der klassischen Musik bis hin zu Jazz und Musical ein.

Ob Sopran, Alt, Tenor oder Bariton: Das Saxofon, dem man auch nachsagt, dass es in seiner Ausdrucksfähigkeit von allen Instrumenten der menschlichen Stimme am nächsten käme, steht für bezaubernde Klangvielfalt. Das Konzert im Festsaal des Alten Gymnasiums (Kapellenhof) Rottweil beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Das letzte Konzert der Musikschulreihe findet am Samstag, 23. November, statt.  Weitere Veranstaltungen der Musikschule unter www.musikschule-rottweil.de

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.