Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Leidenschaft für die Musik zum Beruf gemacht

Von
Die Schauspielerin Emilie Voisin verleiht dem Trio die französische Note. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote

Rottweil/Deißlingen (bos). Zumindest teilweise hat sich in Rottweil ein Ensemble angesiedelt, das man, wenn man seine Musik hört, eher im Herzen Frankreichs verorten würde. Teilweise ist es dort auch zuhause, und ein kleines bisschen auch noch in Köln. "La Voisin" heißt das Trio, mit dem der in Rottweil geborene und aufgewachsene Armin Block seine Leidenschaft für die Musik zum Beruf gemacht hat. Die französische Note kommt von seiner Frau, der Schauspielerin Emilie Voisin, mit der er abwechselnd hier und in Frankreich lebt.

Tipp für Freunde gut gemachter Chansons

"Unseren Stil wird man vermutlich als ›Nouvelle Chanson‹ bezeichnen", meint Block selbst. Er schreibt die Musik und begleitet mit subtilem Gitarrenspiel. Sängerin Emilie Voisin steuert die französischen Texte bei. Komplettiert wird das Ensemble normalerweise durch den Kölner Jazzer Loy Wesselburg. Als Gäste treten bei Konzerten etwa der Cellist Claus Kanngiesser oder Christoph-Maria Herbst auf – per Videozuspielung auf der Leinwand. Auch ohne diesen Eindruck ist die Musik, die es unter dem Titel "A part ça tout va bien" seit ein paar Monaten auch zu kaufen gibt, Freunden gut gemachter Chansons wärmstens zu empfehlen.

La Voisin gelingt es, sicherlich wegen des markanten Timbres der Sängerin, die ihre Stimme gerne kokett einsetzt, ohne sich anzubiedern, auch ernste Töne oder echte "Schmachtfetzen", genannt sei hier beispielsweise Fritz Kreislers "Liebesleid", sehr präsent und authentisch zu interpretieren. Es ist nicht Wettkampf oder das Spiel mit den Eindrücken der Doyens und Doyennes der Szene, sondern eine erfrischende, zu Herzen gehende, amüsante, einfach schöne Musik. Gar nicht so "nouvelle" und doch aufregend neu.

Am Montag, 9. August, gibt La Voisin übrigens im Deißlinger "De Bäre" ein Konzert. Beginn ist um 21 Uhr.

 
 

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading