Von Corinne Otto - Na das dürfte bei den Fans dicker Auspuffrohre für lange Gesichter sorgen: Da freuen sie sich seit Monaten auf das "Lärmdisplay" in der Innenstadt, mit dem sie endlich allen zeigen können, wieviel Dezibel sie so drauf haben – und dann das: Die Tafel zeigt gar keine Zahlen an! Für die zu lauten Kandidaten blinkt lediglich ein rotes "Leiser!" auf. Wie soll man da den Motor-Wumms vergleichen? Das Auspuff-Geröhre? Wie ermitteln, wer der König ist? Beim Tempo sieht’s ähnlich aus: Wer brav 20 fährt, wird mit einem "Danke" belohnt, alle andern werden mit einem strengen "Langsamer!" getadelt. Ob’s hilft? Bei den Posern eher nicht, bei denen, die aus Versehen zu schnell sind, vielleicht schon. Übrigens: Es gibt einen, der die "Leiser!"- Leuchtschrift gleich am ersten Tag zum Glühen brachte: der Kapellenturm mit seinem Glockengeläut. Er wird sich wohl kaum beeindrucken lassen.