Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Konrad-Witz-Schule veranstaltet Herbstfest

Von
Mitmachaktionen und Spielangebote locken zum Herbstfest der Konrad-Witz-Schule. Foto: Schule Foto: Schwarzwälder Bote

Rottweil. Die Konrad-Witz-Schule (KWS) nimmt die farbenprächtige Kulisse ihres Schulgeländes zum Anlass, am 23. Oktober, ab 15.30 Uhr im Rahmen eines Herbstfestes mit Mitmachaktionen und Spielangeboten sowie Info-Ständen ihre Schularten zu präsentieren. Vielfältige Herbstköstlichkeiten und besonderer Ohrenschmaus von Volker Basler und André Ernst laden nicht nur neue Erst- und Fünftklässler mit ihren Familien zum Zusammensein in gemütlicher Atmosphäre ein.

Im Mittelpunkt stehen die Stärken der beiden Schularten in der KWS. Stolz verweist Schulleiter Willy Schmidt auf die Anmeldezahlen für die Klassen fünf der Gemeinschaftsschule. Konrektorin Stefanie Heß sieht den KWS-Weg für Sekundarschüler zum bestmöglichen Abschluss durch die Zahlen in den Klassen neun ebenfalls bestätigt.

Nach vier Jahren Unterricht auf verschiedenen Niveau-Stufen führt nun eine R-Klasse mit 28 Schülern zum Realschulabschluss in zwei Jahren, eine etwas kleinere zum Hauptschulabschluss in einem Jahr. Genauso erfolgreich sehen Schmidt und Heß die Grundschule, die im Wettbewerb mit den beiden privaten Schulen sehr gut angenommen werde.

Der Schule sei es wichtig, das pädagogische Konzept "Kinder werden stark – KWS" sowie das flexible Ganztagesangebot mit hohem Bildungsanspruch einer breiten Öffentlichkeit zu zeigen.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.