Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Kinder gestalten Palmsonntag

Von
Pfarrer Thomas Böbel, die Ministranten und die Kindergartenkinder mit ihren bunten Palmen vor der Pelagius Basilika. Foto: Schick Foto: Schwarzwälder-Bote

Rottweil-Altstadt (hes). Am Palmsonntag gedenken Christen der triumphalen Ankunft Jesu in Jerusalem. Die Menschen schwenkten ihm zu Ehren Palmzweige, die ein Zeichen für die Königswürde darstellten.

Der Sonntag vor Ostern kündigt aber auch schon die Leidensgeschichte Jesu in der Karwoche an. So feierten gestern auch in St. Pelagius die Kindergartenkinder zusammen mit der Gemeinde den Palmsonntag.

Mit dem Ruf "Hosanna dem Sohne David" begrüßte Pfarrer Thomas Böbel die zahlreich versammelten Kirchenbesucher und er segnete die bunten und selbst gebastelten Palmen der Kinder.

In Rollenspielen versuchten die Kinder das Leben und Leiden Jesu darzustellen. "Öffnet Tor und Türen weit, nun beginnt die Freudenzeit. Er liebte alle, groß und klein. Nahe will er jedem sein, heut zieht Jesus bei uns ein. Menschen jubeln laut und schrein", so spielten und sprachen die Kinder und brachten auf diese Weise ihre Gedanken zum Palmsonntag zum Ausdruck.

Mit dem Lied "Jesus zieht in Jerusalem ein" zogen die Kinder zusammen mit den Gottesdienstbesuchern in die Basilika ein.

Symbole am Altar

Dabei wurden sie von den Erzieherinnen mit Gitarrenspiel begleitet. Die Leidensgeschichte nach Markus wurde von den Kindern durch das Ablegen der Symbole am Altar, Dornenkrone, Kreuz, Würfel und Tafel mit der Aufschrift INRI, eindrücklich verstärkt.

Während der Eucharistiefeier wurden die Kreuze der Erstkommunionkinder gesegnet und von Pfarrer Thomas Böbel und der Gemeindereferentin Karin Baumann an die Kommunionkinder überreicht.

Nach dem Tagesgebet gingen die kleinen Kinder in das Gemeindehaus und wurden dort vom Kinderkirchenteam mit der Bedeutung des Palmsonntags vertraut gemacht.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ausgewählte Stellenangebote

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.