Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Kommentar: Blamabel

Von

Von Armin Schulz

Für das neue Gefängnis in Rottweil gibt es noch nicht einmal fertige Pläne, schon ist davon auszugehen, dass der Neubau immens teurer wird. Von bis zu 80 Millionen Euro mehr spricht das Finanzministerium. Und wer weiß, was am Ende unterm Strich herauskommt, wenn in ein paar Jahren die ersten Gefangenen untergebracht werden. Ein im Jahr 2011 teuer erkaufter Wahlsieg von Winfried Kretschmann? Ist das der Preis seines damaligen Wahlversprechens, als er bei einem Auftritt in Rottweil garantierte, einen neuen Gefängnis-Suchlauf zu starten, sollte er Ministerpräsident werden? Ganz so ist es sicher nicht, aber es ist schon etwas Wahres dran. Kurz gesagt: Demokratie kostet halt einen Haufen Geld. Dass die Kalkulation nun so in die Höhe schnellt, zeigt, wie daneben die ersten Preisvorstellungen waren. Allein das ist das Blamable an dieser Geschichte.

Sonderthemen

 

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ausgewählte Stellenangebote

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.