Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Julian Kreibich in toller Form

Von
Letztmals für Oberndorf unterwegs war der Schützling von Tom Jessen, Luisa Schwarzer. Sie gewann den Lauf der A-Jugend und geht ab heute für die TSG Balingen an den Start. Fotos: Müller Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Bernd Müller Die Leichtathleten der Region beendeten die Laufsaison am 31. Dezember mit dem Silvesterlauf in Fluorn-Winzeln. Die Organisation klappte reibungslos und so zeigten sich Hans-Jörg Schmid und Susanne Hezel (VfL Fluorn-Winzeln) mit den Teilnehmerzahlen und dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden.Ewald Walker (Pliezhausen) brauchte als Zielsprecher die zahlreichen Zuschauer im Zielbereich nicht groß zum Mitmachen animieren. Sie empfingen die über 390 Läuferinnen und Läufer mit anfeuerndem Applaus – ab und zu schwappte sogar eine La-Ola-Welle Richtung Ziel.

Auf der Strecke war es Julian Kreibich von der LG Badenova Nordschwarzwald, der sich nach einer verletzungsbedingten verhalten verlaufenden Saison zum Jahresende in prächtiger Verfassung zeigte. Er gewann das Rennen über 6,6 km in tollen 19:35 Minuten. In Blickkontakt Alexander Pütsch (LG Badenova Nordschwarzwald), der für seinen Heimatverein, dem TV Dornstetten nach 19:45 Minuten das Rennen auf Platz zwei beendete.

Keiner gewann den Silvesterlauf in Fluorn-Winzeln öfter als Matthias Walker (LAC Pliezhausen). Ob er in diesem Jahr in die Entscheidung eingreifen könne, wollte er vor dem Rennen nicht kommentieren. Im zurückliegenden Jahr standen berufliche Ziele im Vordergrund. Dafür überraschte er mit einen flotten Lauf auf der Asphaltpiste. Nach 19:57 Minuten lief er, getrieben von den begeistern mitgehenden Zuschauer, als Dritter über die Ziellinie. Vorjahressieger Demian Werminghausen (LAC Pliezhausen) war über Rang vier (20:04 Minuten) nicht wirklich enttäuscht.

Einen klasse Lauf zeigte Marcel Lutterer (SG Schramberg). Er gewann bei der A-Jugend (20:50 Minuten) vor Felix Schweikhardt vom LAC Pliezhausen (22:05 Minuten), Simon Schwarz von der LG Badenova Nordschwarzwald /22:15 Minuten) und Marcus Zell vom TSV Rottweil (22:23 Minuten).

Die 6,4 Kilometer brachte bei der B-Jugend Nathan Müller vom VfL Freudenstadt (22:04 Minuten) am schnellsten hinter sich. Platz drei ging an Felix Dehner von der TSG Balingen (23:32 Minuten). Johannes Wössner vom SC Loßburg eilte nach 24:28 Minuten als Dritter über die Ziellinie.

Hannah Arndt (TSV Gomaringen) und Hanna Hoss vom TuS Königsfeld schenkten sich bei den Frauen auf der gesamten Strecke überhaupt nichts. Als die zwei Läuferinnen den Schlussanstieg Seite an Seite hinaufrasten, wollte noch niemand einen Tipp auf den Ausgang dieses Rennens abgeben.

Die Entscheidung fiel erst auf den letzten Metern und da hatte Hanna Hoss die größeren Reserven. Sie sauste als Erste über die Ziellinie (23:24 Minuten) und gewann die Klasse der B-Jugend. Larissa Sum vom SV Schappach sicherte sich Platz zwei (26:12 Minuten). Lena Riegraf vom SV Mitteltal-Obertal kam auf Rang vier (34:16 Minuten).

Bei der A-Jugend verbesserte Luisa Schwarzer vom TV Oberndorf ihre Bestzeit aus dem Vorjahr um eine Minute und holte sich den Tagessieg (24:12 Minuten) vor Hanna Müller vom TSV Rottweil (28:28 Minuten) und Verena Vischer von der SG Schramberg (30:35 Minuten).

Hinter Hanna Arndt erlief sich bei den Frauen lief Jessica Steidle von der LG Tuttlingen-Fridingen (24:25 Minuten) Platz zwei. Vierte wurde hier Verena Müller vom TSV Rottweil (28:59 Minuten).

 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading