Mit einem 7:2-Sieg hat sich die Herrenmannschaft des Tennisclubs Oberndorf den Klassenerhalt in der Bezirksklasse 1 gesichert. Unser Bild zeigt von links (stehend) Marcel Kaufmann, Tilman Weiss, Bastian Bippus und Markus Jauker, (kniend) Michael Wolf, Thomas Missel und Heiko Gnan. Foto: Wolf Foto: Schwarzwälder-Bote

Entscheidender 7:2-Erfolg / Alle Oberndorder Mannschaften gewinnen

(pwo). Ausschließlich Siege verbuchten die Mannschaften des Tennisclubs Oberndorf in der fünften Verbandsspielrunde.

Damen50 Staffelliga: TC Oberndorf – TC Sulz 8:0. Souverän trumpften die Oberndorfer Damen 50 in ihrem Spiel gegen den TC Sulz auf, obwohl zwei Stammspielerinnen verletzungsbedingt fehlten. Edith Vogt (6:1/6:1), Elli Bister (6:1/6:2) und Ursula Jauker (6:0/6:2) beherrschten jeweils ihre Gegnerinnen. Angelika Hörl fand zunächst nicht zu ihrem Spiel, gewann aber letztendlich doch noch sicher mit 4:6/6:3/10:1. Auch in den Doppeln gaben sich Vogt/Bister (6:0/6:1) und Hörl/Jauker (6:4/6:2) keine Blöße mehr. Herren Bezirksklasse 1 TC Oberndorf – TC Dornhan 7:2. Mit dem klaren Erfolg gegen das Dornhaner Herrenteam sicherte sich die Herrenmannschaft des TC Oberndorf endgültig den Klassenerhalt, obwohl sie in jedem Spiel mindestens einen, zumeist aber zwei oder drei Stammspieler ersetzen mussten. Michael Wolf erwischte an Position eins nicht seinen besten Tag und unterlag knapp mit 6:7/4:6. Dafür behielten Tilman Weiss (6:1/6:1), Marcel Kaufmann (6:2/6:1), Heiko Gnan (6:0/6:1), Bastian Bippus (6:1/6:3) und Markus Jauker (6:2/6:0) jeweils sicher die Oberhand. In den Doppeln siegten Weiss/Jauker (6:4/6:1) sowie Gnan/Thomas Missel (6:1/6:0) sicher, Kaufmann/Bippus verloren mit 6:7/2:6. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und drei Siegen schließt das Herrenteam die Runde auf dem vierten Tabellenplatz unter sechs Mannschaften ab. Herren40 Bezirksstaffel 1 TC Bochingen – TC Oberndorf 1:7. Die Oberndorfer lösten die Aufgabe auf souveräne Weise. Peter Gassner (6:3/6:0), Manfred Bailer (6:2/6:3) und Manfred Dölker (6:1/6:2) sorgten mit ihren Siegen bei der Niederlage von Jakob Braun (3:5/2:6) für einen beruhigenden 3:1-Zwischenstand. In den Doppeln ließen Gassner/Bailer (6:4/7:6) und Braun/Wilfried Hofgärtner (6:2/6:2) nichts mehr anbrennen. Mit der Bilanz von drei Siegen und einer Niederlage verpasste das Herren-40-Team des TCO nur ganz knapp die Meisterschaft in der Bezirksstaffel. Herren50 Staffelliga TC Hochdorf – TC Oberndorf 0:8. Mit diesem eindeutigen Sieg halten sich die Oberndorfer Herren 50 die Option auf die Meisterschaft in der Staffelliga weiterhin offen. Tomas Kieninger (6:1/6:0), Wolfgang Schittenhelm (6:1/7:5), Hubert Jauker (6:1/6:4) und Waldemar Weiss (6:3/6:3) stellten bereits in den Einzeln die Weichen auf Erfolg. Kieninger/Jauker (6:2/6:1) und Schittenhelm/Weiss (6:1/6:0) stellten dann auch noch ihre gewohnte Doppelstärke unter Beweis.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: