Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Handwerk: Rottler begrüßt Überbrückungshilfen

Von

Kreis Rottweil. Die Landesregierung hat zügige Maßnahmen angekündigt, um auch kleine Unternehmen mit niedrigen Rücklagen über die Corona-Krise zu retten.

Dazu sagt Werner Rottler, Präsident der Handwerkskammer Konstanz: "Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise sind in vielen Betrieben schon ganz konkret spürbar. Das Handwerk ist gewerkeübergreifend von Umsatzeinbußen betroffen, angefangen bei Betrieben, die im Veranstaltungsbereich tätig sind, über Zulieferer im Metallbereich bis hin zu Dienstleistern, die nah am Verbraucher sind. Daher war es wichtig, dass die Landesregierung mit ihrem Maßnahmenpaket schnell Nägel mit Köpfen gemacht hat. Insbesondere der branchenoffene Härtefallfonds für Selbstständige und mittelständische Unternehmen bis 50 Beschäftigte wird kurzfristig helfen, Liquiditätsengpässe abzufedern." Je nach Einzelfall sollen hier Mittel in Höhe von bis zu 15 000 Euro fließen.

Neben dem Härtefallfonds stellt die Landesregierung angepasste Programme der Bürgschaftsbanken und L-Bank, ein Krisenberatungsprogramm sowie steuerliche Erleichterungen für Unternehmen in Aussicht.

"All das sind wichtige Überbrückungshilfen, damit es jetzt nicht zu Insolvenzen oder Mitarbeiterabbau in den Betrieben kommt. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch diese Krise gemeinsam stemmen können", so Rottler.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.