Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Rottweil Handbuch über Mundart angeregt

Von

Kreis Rottweil. Kreisrat Winfried Hecht bewertet die Veröffentlichung eines kleinen Handbuchs "Mundart im Landkreis Rottweil" als sinnvoll. Der Rottweiler Stadtarchivar i. R. regt deshalb Richtung Landrat Wolf-Rüdiger Michel an, eine solche Idee zu prüfen und sie dem Sozial- und Kulturausschuss des Kreistags zur Beratung vorzulegen.

Winfried Hecht führt aus, dass das Bemühen um die Mundart zur Zeit Konjunktur erlebe. Mundart beziehungsweise Dialekt spiele schließlich eine wichtige Rolle beim Verständnis von Identität im jeweiligen geografischen Raum. Er erinnert, dass Mundart in der Region von namhaften Schriftstellern wie Egon Rieble genutzt worden sei und werde.

So sei sie auch von einiger Bedeutung dafür, was nicht wenige mit dem Begriff "Heimat" in Verbindung bringen. Andererseits sei nicht zu übersehen, dass Mundart zunehmend nivelliert werde und gefährdet sei.

Bei dieser Sachlage bittet Winfried Hecht, zu prüfen, ob das Archiv- und Kulturamt des Landkreises Rottweil nicht die Herausgabe eines kleinen, lexikonartigen Handbuchs mit dem Arbeitstitel "Mundart im Landkreis Rottweil" in die Hand nehmen könnte. Erforderliche Arbeiten würden sicher vor Ort von vielen Interessierten (kulturelle Vereine) und Gemeindeverwaltungen gerne und kompetent unterstützt werden.

Im Archiv- und Kulturamt arbeiten qualifizierte Kräfte, die die anfallenden Arbeiten mit ihrer reichen Erfahrung bewältigen könnten, eventuell ergänzt durch Leute vom Fach mit Zeitvertrag (junge Germanisten). Die Kosten für den Druck eines solchen kleinen Handbuchs wären sicher überschaubar. Die erfolgreiche Veröffentlichung über die Kleinkulturdenkmale im Landkreis dient als Vorbild.

Artikel bewerten
1
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.